Maininformationszentrum Knetzgau

Maininformationszentrum Knetzgau

Unser Main

Mit dem MIZ 359 möchten wir den Main in den Focus rücken

Der Main als Kulturlandschaft prägt große Teile Nordbayerns. Entlang des Flusses haben sich vielfältige Aktivitäten entwickeln, aber als Ganzes hat der Main nicht die Aufmerksamkeit, die er verdient. Was allerdings noch gravierender ist: wir haben hier noch sehr viel Potential um das Miteinander der Mainanrainer zu fördern, die Bedeutung des Flusses in der Vergangenheit, Gegenwart und v.a. für zukünftige Entwicklungen herauszuarbeiten, eine Identität entlang des Maines zu schaffen, und den Main als Wirtschaftsregion darzustellen.

Auch die Themen Freizeitgestaltung, Energiegewinnung, Klimawandel und Hochwasserschutz müssen in Verbindung mit dem Main wissenschaftlich aufbereitet werden.

Der Main soll die Identität erhalten, die er mit seiner einzigartigen Natur- und Kulturlandschafl verdient!

Ziel des Projektes soll die umfassende Aufarbeitung der Flusslandschaft als identitätsstiftender Raum sein. Die Zielgruppe des MIZ ist fokussiert auf ein breites Publikum. Neben Familien und Schulen sollen Fachbesucher und Experten einen „Raum“ für Austausch, Begegnung und Tagung erhalten. Wir sind überzeugt, mit einem MIZ überregionale Strahlkraft vor allen Dingen für unsere ländliche Region zu generieren.

Bündnis „GEMAINSAM“

Eingebunden soll das MIZ, als ein Projekt entlang des Mains, in die Initiative „GEMAINSAM“ werden. Mit diesem Bündnis von Main-Anrainern möchten wir die Menschen am Main näher zusammenbringen, singulären Aktivitäten und Initiativen entlang und rundum des Main erfassen, überregional sichtbar machen und miteinander vernetzen, für behördlichen Stellen auf Kommunal-, Kreis-, Bezirkund Landesebene eine zentrale Anlaufstelle für deren Anliegen sein.

Weitere Informationen über die Initiative „GEMAINSAM“ auf: www.gemainsam.bayern